Schicht am Sonntag

Lehrrevier: 

  • Vortrieb Aufhauen
  • ein Hunt Berge
  • ein Hunt Kohle

Tagesbetrieb: 

  • Zechenplatz und -haus aufgeräumt
  • diverse Instandsetzungsarbeiten
  • Arbeiten im und mit dem Heimatmuseum Lauenau
Belegschaftsstärke: 6 Personen

Spätschicht am Donnerstag

Grundstrecke SO:

  • Stromkabel bis Bahnhof 1. Fährt SO gezogen
  • 3 Hunte Berge gefördert

Lehrrevier:

  • Zwei Wagen Kohle gefördert
  • Zwei Wagen Berge gefördert
Belegschaftsstärke: 11 Personen

Schicht am Sonntag

Grundstrecke SO:

  • Sohle und Saige gesäubert
  • Gleis vorgelegt
  • Vier Stempel am Unterstoß gestellt

Lehrrevier:

  • Vier Wagen Berge gefördert

Tagesbetrieb:

  • Weiche für die Grundstrecke vorbereitet
  • Schnabelkipper repariert
  • Türstock angefertigt
  • diverse Aufräumarbeiten
Belegschaftsstärke: 14 Personen

Schicht am Sonntag

Grundstrecke SO:

  • Gleis geschottert
  • 15 Meter Sohle aufgesäubert
  • Saige frei geschaufelt

Tagesbetrieb:

  • Infotafeln Zechenplatz und Waldparkplatz gesäubert
  • Termine 2019 ausgehängt
Belegschaftsstärke: 6 Personen

Schicht am Sonntag

Grundstrecke:

  • Sohle aufgesäubert
  • Vorsteckgleis gelegt
  • Förderung: 5 Hunte 

Tagesbetrieb:

  • Zechenhaus geputzt
  • diverse Instandhaltungen und Reperaturen
Belegschaftsstärke: 7 Personen

Schicht am Sonntag

Grundstrecke:

  • Sohle gesäubert und Brocken zerkleinert
  • 5 Meter-Gleis vorgebaut
  • 3 Wagen Berge

Lehrrevier:

  • 1 Hunt Berge
  • 1 Hunt Kohle

Tagesbetrieb:

  • Kohle gesiebt und abgesackt
  • Elektroanlage geprüft
Belegschaftsstärke: 7 Personen

Spätschicht am Donnerstag

Grundstrecke SO: 

  • Sohle aufgeräumt und Brocken zerkleinert
  • Gleis vorgelegt und verschraubt
  • Förderung: 3 Wagen Berge

Tagesbetrieb:

  • Kompressorreperatur
  • Gleis für Grundstrecke vorbereitet
Belegschaftsstärke: 7 Personen

Schicht am Sonntag

Grundstrecke SO:

  • Baue verschweißt
  • Versatz zur Firste eingebracht
  • Gleis eingeschottert

Tagesbetrieb:

  • Haldengleis erneuert
  • Zechenplatz aufgeräumt
  • Feinkohlelager vergrößert und Stützwand eingebaut
  • Lampe Siebmaschine repariert

 

Belegschaftsstärke: 10 Personen