Schicht am Sonntag

Grundstrecke SO:

  • Vier Wagen Lehm aus Bremsberg gefördert

Zechenplatz:

  • Kette vom Schienenfahrrad repariert
  • Aufräumarbeiten
Belegschaftsstärke: 6 Personen

Schicht am Sonntag

Grundstrecke SO:

  • Zwei Wagen Lehm aus Bremsberg gefördert

Zechenplatz:

  • Bremsenfundament vom Wagenumlauf frei geschnitten
  • Aufräumarbeiten
Belegschaftsstärke: 6 Personen

Schicht am Samstag

Grundstrecke SO:

  • Ankerpunkt für obere Umlenkung im Bremsberg gebohrt
  • untere Umlenkrolle getauscht
  • neues Seil aufgelegt
Belegschaftsstärke: 3 Personen

Schicht am Sonntag

Umbruchstrecke:

  • Stoßverzug und Säuberung der Strecke hinter der Kurve
  • Anschlussschlauch von der Pumpe am Streckenkreuz repariert

Zechenplatz:

  • Umlenkrolle für die Montage vorbereitet
  • Bandsäge aufgestellt
  • Zaun vom Pferdeauslauf demontiert
Belegschaftsstärke: 5 Personen

Schicht am Sonntag

Grundstrecke SO:

  • Vier Wagen Lehm gefördert
  • Vorsteckgleis eingebaut

Zechenplatz:

  • Aufräumarbeiten
  • Zechenplatzpflege
Belegschaftsstärke: 6 Personen

Spätschicht am Donnerstag

Grundstrecke SO:

  • Seilrolle für die Seilführung am Stoß vorbereitet und befestigt
  • Pressluftleitung neu verlegt
  • Zwei Gleisrecks vorgebaut, ausgerichtet und verschraubt
Belegschaftsstärke: 2 Personen

Schicht am Sonntag

Grundstrecke SO:

  • 3 Gleisrecks im Bremsberg eingebaut
  • Sohle nachgenommen und geschottert
  • Sandsteinbrocken geknäppert
  • Probelauf mit Wagen im Bremsberg
Belegschaftsstärke: 8 Personen

Schicht am Sonntag

Grundstrecke SO:

  • Stempel mit Umlenkrolle für Haspel vorbereitet und montiert
  • Haspel an Pressluft angeschlossen
  • 6 Gleisjoche in den Bahnhof gefahren

Zechenplatz:

  • Grünpflege
  • Aufräumarbeiten
Belegschaftsstärke: 9 Personen

Spätschicht am Donnerstag

Grundstrecke SO:

  • Haspel repariert und instand gesetzt
  • Haspel unter Tage aufgestellt, ausgerichtet und verschweißt
  • Bremsgestänge und Gegengewicht montiert
  • Signalglocke montiert und mit Rundstahl verbohrt
  • Kappe mit Kappeisen im Stoß befestigt
Belegschaftsstärke: 2 Personen